Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 44
» Neuestes Mitglied: WeeJoy
» Foren-Themen: 181
» Foren-Beiträge: 4.523

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 12 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 11 Gäste
Google

Aktive Themen
Lungenfibrose (WLD)
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Monty
12.08.2019, 13:43
» Antworten: 5
» Ansichten: 141
Sehr informative Seite
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Fin
28.07.2019, 13:09
» Antworten: 4
» Ansichten: 138
Kauartikel
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Rikarda
26.07.2019, 13:46
» Antworten: 12
» Ansichten: 293
Durchfall
Forum: Erste Hilfe
Letzter Beitrag: TomJay
23.07.2019, 17:34
» Antworten: 30
» Ansichten: 1.793
Hirschlausfliege
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Rastyline
19.07.2019, 15:19
» Antworten: 18
» Ansichten: 409
wir waren zum Trimmen
Forum: Fellpflege, Trimmen
Letzter Beitrag: Idefix
07.07.2019, 23:54
» Antworten: 15
» Ansichten: 2.808
BILDGRÖSSE
Forum: Bilder und Videos hochladen
Letzter Beitrag: Rikarda
29.06.2019, 20:31
» Antworten: 34
» Ansichten: 5.934
wie verwendet ihr das neu...
Forum: Zitieren, Editieren und was man sonst noch so tun will ...
Letzter Beitrag: Monty
19.06.2019, 18:36
» Antworten: 5
» Ansichten: 849
Erste Zecke 2019!!!
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Reni- 54
17.06.2019, 16:42
» Antworten: 37
» Ansichten: 5.440
Hilfe zum Passwort
Forum: Zitieren, Editieren und was man sonst noch so tun will ...
Letzter Beitrag: Idefix
31.05.2019, 23:04
» Antworten: 7
» Ansichten: 619

 
  Lungenfibrose (WLD)
Geschrieben von: TomJay - 04.08.2019, 01:18 - Forum: Allgemein - Antworten (5)

Hallo ihr Lieben, 

hat von euch jemand Erfahrungen mit Lungenfibrose oder wie man in England sagt Westie Lung Diseas? Bei Tommy wurde es letztes Jahr im November festgestellt. Er hat es aber definitiv schon länger aber keiner hat es richtig diagnostiziert. Von einer Bronchomalazie bis hin zum Thrmobus war alles dabei. Ihn ging es zwischenzeitlich sehr schlecht und der Kardiologe bei dem ich war, war sich sicher dass er demnächst tot umfällt. Letztendlich hat es sein Onkologe und sein Team diagnostiziert nachdem ich ihn darum gebeten hatte Tommy  zu helfen. Sie haben ihn dann auch eingestellt und seitdem ist er wieder 12 Jahre jünger  Freuen  Wir sind sehr niedrig dosiert und haben daher noch sehr viel Spielraum nach oben  Smile  

Ich finde es nur schade, dass wir hier sehr hinterher hängen  Crying In England und den USA wird sehr viel mit Laser gearbeitet was wohl sehr gute Erfolge erzielt. Also den Verlauf hinaus zögert und die Lebensqualität erhöht. Auch arbeiten sie teilweise noch mit anderen Medikamente und ganz viel mit Inhalation. Ich habe leider in Deutschland niemanden gefunden der die Lasertherapie anbietet  Crying 

Bei Westies ist diese  Erkrankung ja echt ein großes Problem. Wird leider aber oft mit einem Herzfehler verwechselt. 

Liebe Grüße Lisa 

Tommy im September 2018

Tommy im Oktober 2018

Drucke diesen Beitrag

  Sehr informative Seite
Geschrieben von: Idefix - 27.07.2019, 22:06 - Forum: Allgemein - Antworten (4)

bin grad über diese Seite gestolpert, die ist wirklich super informativ:

http://www.erste-hilfe-beim-hund.de

da hat sich in den letzten Jahren schon viel getan, früher hat man auf solchen Seiten großteils Halbwahrheiten und seltsame Ansichten gefunden, aber auf dieser Seite sind wirklich gute Informationen zur Hundegesundheit zusammengestellt

Drucke diesen Beitrag

  Kauartikel
Geschrieben von: Idefix - 25.07.2019, 15:24 - Forum: Allgemein - Antworten (12)

weil das Thema grad in Margies und Henrys Thread kam: würde mich interessieren, was ihr euren Hunden gebt und wie sie damit umgehen Zwinker 

das Madolinchen hat vor ein paar Monaten Kaninchenohren bekommen, ich will ihr ja nichts vom Rind geben, und anfangs hat sie auf denen auch lange herumgekaut, aber dann eines Tages war so ein Ohr in 3 Minuten weggeputzt W00t 
der Hündin meiner Freundin klaut sie immer den Rinderhaut-Kauknochen, wenn wir dort sind, und er hält doch ein paar Minuten länger an und schadet ihr natürlich nicht, also werde ich vielleicht doch mal sowas kaufen Grins 

echte Knochen kriegt sie nicht, die mag ich nicht herumliegen haben


was kriegen eure?

Drucke diesen Beitrag

  Hirschlausfliege
Geschrieben von: Idefix - 17.07.2019, 18:16 - Forum: Allgemein - Antworten (18)

jetzt habe ich schon die dritte oder vierte Hirschlausfliege von Mado abgesammelt Meckern 

und das, was sie sich letztens am Vorderlauf selbst abgeknabbert hat, war wohl auch eine, die Stelle war dann leicht eitrig
heute habe ich außerdem unter der Achsel ein paar Krusten gefunden, d.h dieses Mistviech hat sie mehrmals gebissen Crying 

Zecken hatten wir schon seit Wochen nicht, aber diese Biester sind wohl jetzt die neuen Quälgeister Meckern

Drucke diesen Beitrag

  Hilfe zum Passwort
Geschrieben von: Christine - 30.05.2019, 17:53 - Forum: Zitieren, Editieren und was man sonst noch so tun will ... - Antworten (7)

Hallo ihr Lieben, wollte mich vm Laptop aus hier anmelden und hatte mein Passwort nicht im Kopf. Soll nun ein Neues anfordern und muss immer zur Bestätigung ein Buchstaben- bzw. Zahlenfeld eingeben. Das funktioniert aber nie, ich habe es bestimmt schon 100 mal probiert Laugh  Was mache ich falsch bzw. was muss ich tun? Wub

Drucke diesen Beitrag

  Durchfall
Geschrieben von: Susanne1967 - 28.05.2019, 09:28 - Forum: Erste Hilfe - Antworten (30)

Hallo zusammen.

Cooper hat Durchfall seit heute Morgen um halb 3. Wir sind fast stündlich draußen!

Er hat kein Fieber und ist sonst ist er gut drauf. Sein Bauch grummelt.

Habt ihr ein Hausmittelchen, das evtl. den Durchfall verschwinden lässt?

Habe  Dinkelflocken und Dinkelkleie im Haus, Hafermilch Mandelmilch und H-Milch, Bananen. 

Ob ich wohl einen kleinen Brei koche? 

Er hat nichts außer Hundefutter bekommen. 

Vielen Dank für eure Tipps. Susanne und Cooper

Drucke diesen Beitrag

Question Zahnstein
Geschrieben von: Rikarda - 27.05.2019, 10:56 - Forum: Zähne, Haut, Pfoten - Antworten (6)

Habe bei Maxi festgestellt, daß er immer mehr Zahnstein im hinteren Bereich hat. Crying
Da er - wie bereits erwähnt - keine harten Kaustangen  bekommen darf (Maxi beißt ab und schlingt sofort runter, so daß er schon zweimal beinahe erstickt wäre),meine Frage hat jemand einen Vorschlag, was ich machen kann.
Möchte nicht unbedingt, den Zahnstein unter Vollnarkose entfernen lassen.
Bisher habe ich es mit Anti-Plaque-Fingerlinge probiert, merke aber keine Änderung. Es gibt ja auch dieses Platinum Natural Care. Hat dieses jemand schon ausprobiert.
Danke für Eure Hilfe.

Drucke diesen Beitrag

  Zubildung am Kiefer
Geschrieben von: Kathi - 06.05.2019, 14:22 - Forum: Allgemein - Antworten (20)

Hallo,

Lio hat seit ca. 3 Wochen eine kleine Zubildung am Kiefer.
Erst dachten wir noch es wäre ein Stich oder so, aber es ist nicht kleiner geworden.

Das kleine Ding hat mir keine Ruhe gelassen. Sicherheit hat man ja erst, wenn man es öffnet und so haben wir heute einen Termin zur Op.
Kennt ihr das, wenn man auf heißen Kohlen sitzt und wartet, dass der Tierarzt endlich anruft  Warten Bonk

Und wir nehmen gerne gedrückte Daumen an, dass es etwas gutartiges ist Grins

Drucke diesen Beitrag

  Bio Schutz Protect Line PHI gegen Zecken
Geschrieben von: Idefix - 27.04.2019, 12:22 - Forum: Allgemein - Antworten (10)

Dafür hab ich mich jetzt entschieden, hab das beim Fr..pf gefunden, ein Spot-on, also nix zum Einnehmen, das war mir wichtig, und angeblich dringt es nicht in den Körper ein
es wirkt ein paar Wochen und kann auch für Jungtiere verwendet werden:

Bio Schutz Protect Line BHI


Zitat:Der Wirkstoff GERANIOL in unseren Produkten sichert zuverlässig die Schädlingsabwehr und schützt Ihr Haustier durch rein äußerliche Wirkweise. Geraniol gelangt nicht in den Blutkreislauf.
...
Der Wirkstoff erreicht auf einem behandelten Körper bei langsamem Verdunsten des Produkts einerseits, dass das Tier von den Parasiten nicht als geeigneter Wirt erkannt wird, zum anderen empfinden Insekten ihn als unangenehm und meiden bzw. verlassen den Körper. Dieser Effekt setzt sofort ein. Im Gegensatz zu den jahrzehntelang eingesetzten Nervengiften können Insekten dagegen nicht resistent werden. Bei Bio Schutz-Produkten, die darauf abzielen, Parasiten zu vernichten, zerstört der Wirkstoff das Chitin der Insekten, was zu ihrem sicheren Tod führt. Bei Flöhen z.B. tritt dieser Effekt bereits nach wenigen Sekunden ein.


bisher scheint es gut zu wirken, wir hatten keinen Zeck mehr Victory
und das Fell war nur ein paar Stunden nach dem Auftragen ganz wenig fettig

Drucke diesen Beitrag

  wie verwendet ihr das neue Westierevier?
Geschrieben von: Idefix - 23.04.2019, 20:32 - Forum: Zitieren, Editieren und was man sonst noch so tun will ... - Antworten (5)

also vor allem, wie schaut ihr welche Beiträge neu sind seit ihr das letzte Mal da wart? Rolleyes 

ich habe zuerst so wie früher immer "Neue Beiträge" abgefragt, aber "Heutige Beiträge"ist viel praktischer, da geht nichts verloren wenn ich schon online war und nicht alle neuen Beiträge durchgeklickt habe
hilft natürlich nur wenn man jeden Tag online kommt Laugh

Drucke diesen Beitrag